PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Philipp Rösler hat es wirklich nicht leicht. Der Wirtschaftsminister muss sich nicht nur mit seiner FDP herumschlagen, sondern jetzt auch mit Tierfreunden. Nach Angaben der Organisation Peta finanziert Röslers Ministerium Pelzmesseauftritte deutscher Tierquäler. Ausdrücklich lobt Peta hingegen die Modedesigner Harald Glööckler, Stella McCartney und Calvin Klein für ihre „pelzfreien Kollektionen“. Herr Rösler, öffnen Sie Ihr Herz für Tiere: Beim nächsten Auftritt vor der Bundespressekonferenz ein Fummel von Glööckler – und alles wird gut! mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben