PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Ein Schwarzfahrer hat in Dresden in der Straßenbahn einen Kontrolleur ins Knie gebissen und verletzt. Vier Kollegen des 25-Jährigen rangen den mit einem Messer bewaffneten Angreifer am Montag nach mehreren Fluchtversuchen an einer Haltestelle nieder, teilte die Polizei mit. Der 49-Jährige wurde mit mehreren Haftbefehlen gesucht – wegen versuchter räuberischer Erpressung, Diebstahls und Körperverletzung. Auch so mancher Steuerbetrüger und Bilanztrickser dürfte künftig genau darauf achten, dass er nur mit gültigem Fahrschein unterwegs ist. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben