PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Aufregung in der Milchkaffee-Gemeinde: Vor dem Landgericht Wuppertal wurde am Mittwoch über die Güte von Milchschaum gestritten. Weil auf seinem Cappuccino statt festem Schaum nur ein armseliges Schäumchen dümpelte, wollte ein Solinger 849 Euro für seinen Kaffeevollautomaten zurück. Sogar ein Sachverständiger wurde eingeschaltet. In erster Instanz verlor der Mann. Die Begründung: Andere Kaffeeautomaten sind auch so schlecht. Nun geht der Mann in Berufung. Wir empfehlen: Statt Schaumschlagen Tee trinken – und abwarten. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben