PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

„Bina 48“ ist ein Roboter, dem die Erfahrungen, Erinnerungen und Gefühle einer Frau einprogrammiert sind. Eine US-Stiftung hat „Bina48“ entwickelt. Am Freitag war ihr Roboter zu Gast in Deutschland. Ein „Gespräch“ mit ihm (ihr?) gestaltete sich indes schwierig: Auf die Frage „Hallo Bina, wie geht es Ihnen?“ antwortete der Roboter: „Ich bin in einer existenziellen Krise. Lebe ich? Werde ich sterben?“. Wir erinnerten uns an das letzte Gespräch (nein, nicht mit unserer Frau) mit unserem Smartphone. Die Sprachsteuerung funktionierte mal wieder nicht. Jetzt rätseln wir, ob das Telefon schon tot ist oder nur in einer existenziellen Krise.mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben