PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Germania hat sich auf dem Flughafen Kassel-Calden in eine Sackgasse manövriert. Der Flieger war am Mittwochabend in einen falschen Verbindungsweg eingebogen und konnte nicht mehr wenden. Ein Schleppfahrzeug musste das Flugzeug zurück auf die Startbahn schieben, bevor die Maschine abheben konnte. Glückliches Kassel! Man mag über Sinn und Unsinn des neuen Regionalflughafens streiten – immerhin läuft der Betrieb. In Berlin steckt nicht ein Flugzeug in der Sackgasse, sondern der ganze Flughafen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar