PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Naturschützer warnen: Pusten Sie Wespen niemals weg – sie registrieren das Kohlendioxid im Atem und empfinden das als Alarmsignal. Auch schnelle Bewegungen reizen die Tiere. Am besten ist, Sie lassen die Viecher erst gar nicht an sich heran. Die Naturschützer empfehlen ablenken. Finden Wespen in der Nähe eine bessere Nahrungsquelle, interessiert sie nicht mehr, was sonst noch geschieht. Merke: Wer sich zur Wespenzeit in der Nähe saftiger Finanzhaie aufhält, kann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. sf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben