PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Per Du mit dem Papst – das ist nun ein 19-jähriger Italiener. Er hatte an Franziskus geschrieben, bald darauf klingelte sein Telefon. „Wir können uns duzen“, befand der Heilige Vater am Ende des achtminütigen Gesprächs. Von den Ideen der Kirche können sich Konzerne eine Scheibe abschneiden. Direkte Kommunikation mit dem Vorstandschef, das würde vieles erleichtern. „Du, Martin, mein Golf rostet.“ Oder: „Anshu, deine Zinsen sind echt mickrig!“ Oder auch: „Rüdiger, wann kommt endlich dein ICE?“ Das wäre Kundennähe in ganz neuer Dimension. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar