PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Echte Wachstumsmärkte, auf denen sich Reichtümer verdienen lassen – gibt es die noch? Ja! Tierbestattungen sind schwer im Trend. Seit 2010 haben sie um drei Viertel auf 160 000 im Jahr zugenommen, lässt eine einschlägige Webseite wissen. Der Abschied vom verblichenen Vierbeiner kostet zwischen 200 Euro und einigen tausend Euro. Das wirft Fragen auf: Wie sieht es aus mit der Nachhaltigkeit, dem Schlüsselbegriff unserer Zeit? Wer so viel Geld bezahlt, um Waldi oder Mieze zu verscharren, dürfte kaum noch Geld für die Neuanschaffung eines Tieres übrig haben. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben