PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Handys könnten ihre Besitzer in Zukunft vor verdorbenen Lebensmitteln warnen. Zu diesem Zweck entwickeln Dresdner Wissenschaftler ein Mini-Spektrometer, das so klein ist, dass es in ein Smartphone integriert werden kann, berichtet die Zeitschrift „Technology Review“. Hält man etwa im Supermarkt das Handy an ein Stück Obst, kann das Spektrometer herausfinden, ob das Obst überreif oder faul ist. Was bei Obst geht, ginge vielleicht auch anderswo. Wir wünschen uns eine Handy-App gegen faule Kredite, faule Kompromisse und faule Kollegen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben