PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Gute Nachrichten für klamme Kreuzfahrtgäste: Die Reisegesellschaft Royal Carribean hat ihre Strafgebühr für nicht zurückgegebene Handtücher abgeschafft. Wer sich bislang auf den Pooldecks der Schiffe ein Handtuch ausgeliehen und es nicht zurückgegeben hatte, musste 25 Dollar zahlen. Das sollte Diebe abschrecken. Jetzt denkt die Gesellschaft um. Der Grund: Man wolle den Gästen „ein angenehmeres Erlebnis bieten“. Ein Vorbild für so manche Bank, die hohe Gebühren für die Kontoführung verlangt! Unser Rat: Einfach mal das Handtuch werfen. cne

0 Kommentare

Neuester Kommentar