Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Die Zeitungsleser werden ja immer älter, die Jugend mag halt nicht lesen. Aber wir wollen nicht klagen, die geschätzte Konkurrenz trifft es härter. Das ergibt sich aus dem Artikel eines Berliner Blattes über die Panikszenen vor den Filialen der britischen Bank Northern Rock. „Solche Bilder erinnern viele Menschen in Deutschland an die Hyperinflation und Wirtschaftskrisen in den Zwanziger- und Dreißigerjahren“, heißt es da. Nun ja. Die Leser jener Zeitung müssen im Durchschnitt so um die 85, 90 Jahre alt sein. Was ja nicht ehrenrührig ist. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben