Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Wo gezockt wird, geht’s heiß her – ob auf dem Börsenparkett oder in der Spielhölle. Zu riskanten Geschäften gehören glühende Köpfe und brodelnde Spannung. Doch damit ist jetzt Schluss. Zumindest in den Spielhallen. Das Oberlandesgericht Hamm hat den Vermieter einer solchen Halle dazu verdonnert, in den Automatenräumen dafür zu sorgen, dass die Temperatur ein erträgliches Maß hat. Wie hoch dieses ist, haben die Richter auch gleich bestimmt: 26 Grad. Also: raus aus den Spielhöllen, rauf aufs Parkett. Da darf weiter geschwitzt werden. jpe

0 Kommentare

Neuester Kommentar