Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Mit der Börse ist es wie mit dem Alkohol. Auf jeden euphorischen Höchstpegel folgt die Katerstimmung. Was Trinker und Broker gleichermaßen freut: Der Kater hält meist nicht lange an. Allerdings gibt es Ausnahmen. Ein Schotte erlebte jetzt das, was man auf dem Parkett als Crash bezeichnen würde. Er wurde seinen Kater wochenlang nicht los und ging deshalb zum Arzt. Der war ratlos – bis der Trinker schließlich beichtete, dass er in vier Tagen aus Frust 35 Liter Bier konsumiert hatte. Er war völlig ausgetrocknet. jpe

0 Kommentare

Neuester Kommentar