Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Ein Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium entdeckt eines Tages sein Faible für den Motorsport. Eine Karriere im Ministerium schlägt er aus, um in die Fußstapfen von Michael Schumacher zu treten. Denkbar? In Großbritannien schon. Paul Drayson, Staatssekretär im Londoner Verteidigungsministerium, will Rennfahrer werden und ist deswegen von seinem Amt zurückgetreten. Er war bisher für Rüstungseinkäufe zuständig und will nun in der amerikanischen Le-Mans-Serie starten. Wollen wir für die britische Rüstungsindustrie hoffen, dass es zu keinem Auftragseinbruch kommt. Gute Fahrt, Mr. Drayson! mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben