Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Millionen Euro geben die Konzerne aus, wenn es darum geht, neue Namen für Produkte oder ganze Unternehmen zu finden. Meist beauftragen sie Spezialisten damit. So wurde aus Karstadt-Quelle Arcandor und aus der Ruhrkohle AG Evonik. Die Warenhauskette Woolworth macht sich offenbar weniger Gedanken. In Großbritannien bot sie ein Mädchenschlafzimmer unter dem Namen „Lolita“ an. Erboste Eltern protestierten, Woolworth musste die Möbel aus dem Programm nehmen. Wie man sich bettet, so liegt man. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar