Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Die Grameen Bank aus Bangladesch expandiert. Gründer Muhammad Yunus will jetzt auch in den USA das Geschäft mit Mikrokrediten aufbauen, die Menschen gewährt werden, die eigentlich nicht kreditwürdig sind. Vor zwei Jahren hat Yunus für seine Idee den Friedensnobelpreis bekommen. – Wie war das? Darlehen für bonitätsschwache Kreditnehmer? Was die Welt gerade als Subprime fürchten gelernt hat, will Yunus fröhlich mit Sinn füllen. Zwei Interpretationen bieten sich an: Die Expansion der Grameen Bank ist das untrügliche Zeichen dafür, dass die US-Wirtschaft in die Rezession fällt und Entwicklungshilfe braucht. Oder: Yunus rettet die Welt. Seine Mikrokredite haben schließlich schon ganz andere Krisenregionen in Schwung gebracht. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar