Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Emotionen spielen an der Börse eine riesige Rolle. Anleger darf man nicht enttäuschen, sie reagieren sonst mit Liebesentzug, sie verkaufen ihre Aktien. Jetzt traf es Siemens mit voller Härte. Nach den vielen schlechten Nachrichten der letzten Monate hatten die Anleger sehr auf den neuen Konzernchef Peter Löscher gehofft. Doch auch er kann nun seine Prognosen nicht halten – wegen der Fehler seiner Vorgänger. Immerhin ist Löscher konsequent: Er gehörte am Montag zu den wenigen Käufern und investierte privat 3,3 Millionen Euro in Siemens. Aus Kalkül – oder aus Trotz? vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben