Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Beim Londoner Auktionshaus Christie's werden der Schreibtisch und der Stuhl des Autors Charles Dickens für einen guten Zweck versteigert. Den Angaben zufolge benutzte Dickens die Möbel während der Arbeit an seinem Roman „Große Erwartungen“ („Great Expectations“). Wer nun mit großen Erwartungen an diesem Tisch seine Orders für die Börse ausfüllt, sei an den Inhalt des Bildungsromans erinnert. Er schildert die Geschichte des Waisenkindes Pip, das zum Snob aufsteigt, und am Ende wieder auf dem Boden der Tatsachen landet. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben