Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Dicke Raucher kosten das Gesundheitssystem weniger Geld als schlanke Nichtraucher. Das haben holländische Forscher herausgefunden. Demnach sterben Übergewichtige in den Niederlanden durchschnittlich mit 80 Jahren und Raucher mit 77. Schlanke Nichtraucher leben dagegen länger. Sie werden im Schnitt 84 – und das kostet Geld. Wenn der Staat sparen wollte, müsste er also statt des Rauchverbots öffentliche Fast- Food-Restaurants mit Rauchzwang einführen. Herr Sarrazin, wir warten auf Vorschläge! stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar