Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Lidl-Mitarbeiter können einem leidtun. Erst werden sie von ihrem Arbeitgeber bespitzelt, nun schaut ihnen auch noch Günter Wallraff über die Schulter. Der Journalist war einen Monat lang undercover unterwegs – in einem Betrieb, der für Lidl Brötchen backt. Er wolle die niedrigen Löhne publik machen und rufe zum Boykott von Lidl auf, heißt es. Das könnte teuer werden für Wallraffs Bäcker-Kollegen. Am Ende muss Lidl wohl die Brötchenpreise senken, um das Vertrauen der Verbraucher zurückzugewinnen. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar