Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Wer die Benzinpreise hierzulande nicht akzeptieren mag, dem sei Grönland empfohlen. Die Nachrichtenagentur AFP hat eine Tankstelle im Westen des Landes aufgesucht und sich mit Jeep-Fahrer Julius Saldgreen unterhalten. Nur 3,77 Kronen – rund 60 Euro-Cent – kostet der Liter Sprit, da die Regionalregierung auf Benzin, Diesel und Heizöl keine Steuern erhebt. Doch er meckert: „Ich denke, der Preis ist ein bisschen hoch.“ Womit sich zeigt, wie unvollkommen der Markt Angebot und Nachfrage zueinanderbringt. Her mit dem billigen Sprit! mod

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben