Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Alle Arbeitnehmer empfinden sich als unterbezahlt. Das gilt besonders für Manager in Deutschland, wie SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner deutlich macht. „Wenn ein guter amerikanischer Eishockeyspieler mehr Geld verdient als der SAP-Vorstandschef, dann ist das ein Hinweis darauf, dass unsere Nation auf dem falschen Gleis ist“, sagte er am Dienstag auf der Hauptversammlung des Softwarekonzerns. Aber wie schlecht muss ein Manager sein, damit er weniger verdienen darf als ein guter Eishockeyspieler? Und was steht einem Vorstandschef auf dem richtigen Gleis zu? Wirklich mehr als die knapp sechs Millionen Euro, die SAP- Chef Henning Kagermann für 2007 bekam? Oder sogar weniger als die drei Millionen Euro von Hartmut Mehdorn? mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben