Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Jaguar und Land Rover haben einen neuen Partner: Fiat. Die Finanztochter des italienischen Autokonzerns (ein Joint-Venture mit einer französischen Bank) soll Finanzdienstleistungen für den britischen Nobelmarkenhersteller erledigen, der dem indischen Tata-Konzern gehört. Das britisch- indisch-italienisch-französische Bündnis will demnächst den Deutschen Konkurrenz machen – mit einem „Daimler“. Die Karosse trägt nur den Namen (die Rechte hält Jaguar), stammt aber nicht vom Stuttgarter Daimler. Ein indischer Daimler, von Briten gebaut und finanziert von Italo-Franzosen? Gute Fahrt!mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben