Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Bescheidenheit und Mäßigung sind gut fürs Geschäft – und bringen die Menschen näher zu Gott. Das stellen Mönche aus Belgien unter Beweis: Dort weigern sich derzeit mehrere Abteibrauereien, ihre Produktion stärker auszuweiten. Chimay, die größte Trappisten-Brauerei, setzte sich eine Wachstumsgrenze von fünf Prozent im Jahr. Folge: Einige dieser Biere, wie das der Abtei Westvleteren, sind in Supermärkten gar nicht mehr erhältlich oder teuer. Bierfreunde müssen jetzt direkt in die Klöster pilgern, um an die begehrten Flaschen zu kommen. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben