Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Die Händler französischer Bordeaux-Weine erwarten wegen der Finanzkrise einen Absatzeinbruch, der mindestens so stark wie nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ausfallen wird. Er habe einen derartigen Rückgang der Bestellungen noch nie erlebt, sagte Fabrice Bernard, Marketingchef des Weinversandhändlers Millesima, in Bordeaux. Wir dachten, auf gigantische Spekulationsgewinne hätten die Händler von Lehman und Co. mit Champagner angestoßen und nicht mit Rotwein. Ein Fauxpas, der hätte warnen sollen. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar