Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Wo man auch hinschaut: Verluste. Selbst in der indischen Armee. Die hat dem Staat ein Loch von umgerechnet 1,5 Millionen Euro in die Kasse gesoffen. Wie die Zeitung „Midday“ berichtet, hätten die Soldaten das ihnen zugeteilte Kontingent an subventioniertem Alkohol in den vergangenen eineinhalb Jahren deutlich überschritten. Verglichen mit den Verlusten einiger Banker sind die indischen Trinkgelage aber noch harmlos. Vielleicht hätte man bei der BayernLB rechtzeitig die Weißbierkontingente erhöhen sollen, um Schlimmeres zu verhindern. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben