Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Die Fluggesellschaft Germanwings weiß, wie man Rheinländer behandelt. Die Lufthansa-Tochter mit Sitz in Köln gibt allen Jecken, die zwischen dem 19. Februar und 24. Februar kostümiert mit Germanwings ab oder nach Köln-Bonn fliegen, ein Kölsch aus. Zur besseren Verständigung in der Kabine geben wir allen Preußen Folgendes mit auf den Luftweg: Sagen Sie bei der Bestellung „Dun mer ens e Kölsch“ (Geben Sie mir ein Bier). Die Nachbestellung kann später lauten: „Maache mer noch en Fläschje op“ (Machen Sie mir noch eine Flasche auf). Letztere und alle weiteren Flaschen sind allerdings kostenpflichtig. Da hört auch bei Germanwings der Spaß auf. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar