Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Haben Sie auch Schnupfen? Als Hausrezept empfehlen sich statt japanischer Heilkräuteröle seit Neuestem japanische Mobiltelefone. Der Klingelton-Vertreiber Dwango verspricht, dass seine Töne nach streng wissenschaftlichen Erkenntnissen von einem Vibrieren begleitet werden, das die Nase freimacht: Dafür genüge es, das Handy 30 Sekunden lang an den Nasenrücken zu halten. Soll auch gegen Allergien helfen. Wahrscheinlich auch gegen Pickel. Und gegen Haarausfall. Und gegen Potenzstörungen. Und, und, und … Sicher geht Dwango mit der Story bald an die Börse. Und wahrscheinlich sollte man besser nicht mitgehen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar