Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Sainab El Alwani, eine ägyptische Islam-Gelehrte, hat ein Mittel gegen Haarausfall mit einem Bann belegt. Gläubige sollten das Mittel nicht einnehmen, schrieb sie in einem Rechtsgutachten, da die Lotion unter anderem 0,3 Prozent Alkohol enthalte. Sie reagierte damit auf die Zuschrift eines besorgten Mannes, der sich die Packungsbeilage sehr genau durchgelesen hatte. Gleich doppelt verflucht dürfte jetzt ein Hersteller sein, dessen Arznei nicht nur wirklich alkoholisch wirkt, sondern auch noch christlich klingt: „Klosterfrau Melissengeist“. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben