Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Der Gouverneur der japanischen Stadt Osaka, Toru Hashimoto, hatte kürzlich überraschenden Besuch eines weiblichen Fans. Ende März sei eine etwa 80-jährige Frau in sein Büro gekommen, habe einen Plausch mit ihm gehalten, ein Foto mit ihm gemacht und sei dann wieder gegangen, berichtete der 39-Jährige jetzt. Allerdings ging die alte Dame nicht, ohne dem Politiker ein Präsent zu hinterlassen: Einen Rucksack mit 100 Millionen Yen (760 000 Euro). Gegen solchen Damenbesuch hätte auch Klaus Wowereit vermutlich nichts einzuwenden. ysh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben