Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Wer als Tourist in London war, kennt die prächtigsten Adressen der englischen Hauptstadt: Die Queen wohnt im Buckingham Palace, das Parlament neben dem Big Ben und die Regierung belegt mit der Downing Street gleich eine komplette Straße. Für viele Engländer sieht es dagegen zu Hause düster aus, wie jetzt das englische Statistikbüro in einer Studie herausgefunden hat. 31 Prozent aller Familien leben in Wohnungen ohne ausreichende Heizung oder Toiletten: „Home sweet Horror“ statt „Home sweet Home“. jte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben