Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Ein Pärchen in Neuseeland ist unverhofft schwerreich geworden. Die beiden betrieben in Rotorua auf Neuseelands Nordinsel eine Autowerkstatt. Sie beantragten bei ihrer Bank einen Kredit in Höhe von 10 000 neuseeländischen Dollar (etwa 4400 Euro). Das Institut überwies jedoch versehentlich zehn Millionen. Die beiden überlegten nicht lange, hoben einen Teil des Geldes ab, schlossen die Werkstatt und verschwanden. Nun werden sie von der Polizei international gesucht. So kann man die Auto(werkstatt)krise auch lösen – die Finanzkrise aber leider nicht. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben