Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Bei der zu einem Viertel verstaatlichten Commerzbank ist man jetzt auf eine tolle Idee gekommen: Die Bank baut die Schuldenberatung für wirtschaftlich angeschlagene Firmen aus. Eine neu eingerichtete Gruppe werde sich auf die Betreuung von Unternehmen in der Restrukturierungsphase fokussieren, wie es so schön heißt. Lernen kann man bei den Bankern, wie man Schulden aufnimmt – und abbaut. Da kann die Commerzbank ihrem neuen Miteigentümer mal richtig zeigen, was sie drauf hat. Dem Staat schuldet sie nicht weniger als 16,4 Milliarden Euro. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben