Wirtschaft : PARKETT Geflüster

„Prominente sagen Ja zu Opel“, war die Mitteilung überschrieben. Es war dann nur eine Ja-Sagerin: Gesine Cukrowski. Gesine wer? Die Frage wäre gemein – sie war schon in vielen TV-Serien. Und sie ist Berlinerin. Ihren Vectra tausche sie bald gegen einen neuen Insignia, meldet Opel. Tochter Lina (7) freue sich schon auf die Waschstraße: „Dort ist es für sie ein bisschen wie in der Geisterbahn – inklusive Kreischen, Kichern und ein wenig Gruseln, wenn die großen Bürsten auf das Auto zukommen.“ Opel in der Geisterbahn? Werbung ist das nicht. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben