Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Zu lang, zu kompliziert – die Beipackzettel vieler Medikamente lösen bei Patienten oft Angst und Unsicherheit aus. Einige Kranke nehmen ihre Tabletten darum schlicht nicht. Dieses neue Forschungsergebnis sollte die Pharmaindustrie alarmieren. Was nicht geschluckt wird, wird schließlich auch nicht nachgekauft. Höchste Zeit für neue, unbedrohliche Texte. Unser Vorschlag für den Anfang: „Nebenwirkungen? I wo.“ J.O.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben