Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Manchmal muss man einfach einen klaren Schnitt machen. So dachte auch ein Mann in Lille und halbierte mit der Kettensäge erst Couch und dann Esstisch und Computer. Die Polizei stoppte schließlich die Zerteilungen seines Besitzes. Hintergrund der Aktion: Eine scheidungswillige Ehefrau hatte ihren Noch-Gatten zur Gütertrennung aufgefordert. Hoffentlich kommen jetzt Besitzer von Unternehmen, die insolvenzbedingt zerlegt werden sollen, in ihrer Verzweiflung auch nicht auf komische Ideen. Besitzt Madeleine „Arcandor“ Schickedanz eine Motorsäge? mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben