Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Volvo hat eine Notbremse für Fußgängerunfälle entwickelt. Der Hersteller will das System in einen Geländewagen einbauen, der per Radar erkennt, ob ein Fußgänger die Fahrbahn kreuzt. Dann bremst die Karre automatisch und keiner nimmt Schaden. Hoffentlich stellt Volvo diese Technik bald auch den Banken zur Verfügung. Dann können die Broker die Depots durch die Krise lenken, ohne dass Anleger sofort bluten müssen. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar