Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Zehn Passagiere hat die Polizei aus einem Kleinwagen geholt. Der 22-jährige Fahrer war von Köln ins Ruhrgebiet unterwegs und wegen einer unzulässigen Kennzeichenbeleuchtung gestoppt worden. Bei genauerer Kontrolle fanden die Beamten neben vier Erwachsenen auch die Kinderschar im Alter von zwei bis fünf Jahren. Sie waren sitzend, liegend und stehend in den Fußräumen, auf der Rückbank und im Kofferraum untergebracht. Hat da jemand den alten Kombi verschrottet und der Familie einen schicken neuen Kleinwagen gegönnt? So, lieber Verkehrssünder, war das mit der Abwrackprämie eigentlich nicht gemeint. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar