Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Vom Thatcherismus redet eigentlich keiner mehr, und ganz besonders nicht in Zeiten, da der Staat den Banken unter die Arme greift. Aber von Margaret Thatcher spricht man schon noch. Die frühere britische Premierministerin kehrte am Montag zu einem Kurzbesuch in ihr früheres Büro in der Londoner Downing Street zurück. Dort wurde ein Porträt der heute 84-Jährigen enthüllt. Gastgeber Gordon Brown begrüßte seine Vorgängerin und bezeichnete die Enthüllung des Gemäldes in einer kurzen Rede als „historischen und besonderen Anlass“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben