Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Gianfranco Rotondi, der italienische Minister für die Umsetzung des Regierungsprogramms, hat seine Mitbürger in den Magen getroffen. Er forderte doch glatt die Abschaffung der Mittagspause. Nix Pasta, nix Pizza, nix Espresso. Statt zu essen, sollten die Italiener lieber arbeiten. Na klar, warum nicht? Wenn Rotondi auch noch die Nachtruhe abschafft, findet Italien bestimmt aus der Krise. Aber Italien ohne Dolce Vita? Wir hoffen, Rotondi nimmt es mit der Umsetzung dieses Regierungsprogramms nicht so genau. Buon appetito!frt

0 Kommentare

Neuester Kommentar