Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Das Selbstbewusstsein der Börsenmakler ist nach der Finanzkrise gestört. Zunehmend lassen sie sich durch Computerprogramme ersetzen. Beim sogenannten Algotrading durchstöbern Rechner die Börsenplätze der Welt nach kleinsten Unterschieden in Aktienkursen, um innerhalb von Millisekunden Papiere zu kaufen und mit Gewinn wieder zu verkaufen. Wir bevorzugen den handgemachten Wertpapierhandel. Dann lässt sich wenigstens jemand verantwortlich machen, wenn wieder einmal die Weltwirtschaft zusammenbricht. frt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben