Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Was wir schon lange ahnten, haben chinesische Forscher jetzt endlich wissenschaftlich bewiesen: Geld tut gut. In Experimenten zeigten sie, dass Menschen sich weniger von ungerechter Behandlung durch ihre Umwelt gekränkt fühlen, wenn sie Bargeld in der Hand halten. Auch Schmerzen werden bei der Berührung mit Geld besser ertragen. Für den nächsten Termin mit unserem Bankberater merken wir uns also: Immer ein paar Scheine in der Hand halten. Dann wird sogar die Bilanz unserer Geldanlage erträglich.mco

0 Kommentare

Neuester Kommentar