Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Glaskugeln mit dem Konterfei von Wladimir Putin? Also, nein. Das geht wirklich nicht. Welche Botschaft soll denn bitte davon ausgehen, wenn eine solche Kugel mal zerspringt? Eben. Also nehme man von solchen Produkten künftig Abstand, erklärte die russische Glasmanufaktur Ariel. Unser Vorschlag: Putin drucken wir künftig nur noch auf Bärenfelle, solide Gastanks und Outdoorwesten. Die Glaskugeln reservieren wir für die Schaefflers, Middelhoffs und Windhorsts dieser Welt. Deren Träume und Hoffnungen liegen schließlich längst in Scherben. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben