Wirtschaft : PARKETT Geflüster

Weil immer weniger Babys geboren werden, setzt Babynahrungshersteller Hipp jetzt auf Erwachsene. „Wir haben früher mal doppelt so viele Geburten gehabt – das merkt man natürlich“, sagte Unternehmenschef Claus Hipp. „In unserer Gesellschaft, die immer älter wird, wird Babynahrung auch im Erwachsenenbereich eine Zukunft haben.“ Bald wird Hipp wohl seine pürierten Paprika-Rahmnudeln oder seinen Gemüserisotto-Brei vor allem an Senioren verkaufen. Schon Shakespeare wusste, dass wir im hohen Alter wieder zu Kindern werden. jmi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben