Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Die Deutsche Bahn möchte, dass es ihren Fahrgästen gut geht. Deswegen hat sie ein Wellness-Team engagiert: Yogalehrer und Physiotherapeuten reisen in Münchner Regionalzügen mit und machen mit gestressten Pendlern Atemübungen oder verpassen ihnen eine Handreflexzonenmassage. Das Konzept würde auch in Berlin großen Anklang finden. Zumindest könnte Hartmut Mehdorn einen Yogalehrer im Roten Rathaus vorbeischicken, der sich um das Karma des Regierenden kümmert. Um das ist es seit Mehdorns Umzugsplänen nicht so gut bestellt.dro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben