Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Modelleisenbahner können sich ab sofort das Geburtshaus von Papst Benedikt XVI. an ihre Modelleisenbahnstrecke stellen. Das Häuschen, ein stattlicher Giebelbau der im bayerischen Marktl am Inn steht, gibt es im Maßstab 1:87 zu kaufen. Hergestellt wird es von der Stuttgarter Firma Vollmer. Liebe Vollmer-Geschäftsführung, wie wäre es denn noch mit einem Modell des Bahntowers in Berlin im Maßstab 1:87. Dann könnte Hartmut Mehdorn mit seiner Konzernzentrale jeden Tag dahin umziehen, wo es ihm gerade gefällt. Rein spielerisch, natürlich. dro

0 Kommentare

Neuester Kommentar