Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Derzeit wird im Ruhrgebiet wieder Kohle gemacht. Die Deutsche Steinkohle AG hat im vergangenen Jahr in ihren acht Zechen etwa 26 Millionen Tonnen des Rohstoffs gefördert. Allein in den Zechen Prosper-Haniel in Bottrop und West in Kamp-Lintfort seien es 3,7 Millionen Tonnen gewesen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das sei deutlich mehr gewesen, als ursprünglich geplant war, und ganz nebenbei auch noch „so viel wie noch nie“. Gar nicht schlecht für eine bereits tot geglaubte Branche. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar