Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Alan Greenspan ist als oberster US-Notenbanker abgetreten – seinen Stuhl geräumt hat er nicht. Der 79-Jährige nimmt seinen Chefsessel mit in den Ruhestand, ebenso einen Baseball mit den Unterschriften seiner Fed-Kollegen. „Ich weiß, dass diese Organisation weiter Außergewöhnliches leisten wird, und ich werde an der Seitenlinie stehen und Beifall spenden“, sagte er zum Abschied bei einem Mittagessen vor rund 180 Gästen, darunter seine Frau. Es war das erste Mal in über 18 Jahren, dass ein Satz von Greenspan die Kurse nicht bewegte – die Händler aber schon. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar