Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Ein Krawattenstreit hält die Justiz in Atem. Der Fall: Auf der Krawatte von Ferdinand Piëch, VW-Oberaufseher, prangen ein Elefant und ein Mann mit Gewehr. Ein Magazin schreibt darüber, es sei ein „Jagdmotiv“. Piëch geht vor Gericht. Sein Anwalt sagt, es sei eher ein Kriegsmotiv. Das Gericht entscheidet: weder noch! Es ist ein Transportmotiv. Wahrscheinlich haben die Richter sich die VW-Produktpalette angeschaut. Einen VW-Jäger gibt es nicht, einen VW-Krieger auch nicht. Den VW-Transporter schon. otr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben