Wirtschaft : PARKETT Geflüster

-

Das heftige Abwinken und Nicken des Kollegen nutzt nichts. Der Sicherheitsmann an der Tür der Deutschen Bank-Zentrale bleibt konsequent: Auch der große Herr mit den strohweißen Haaren muss seinen Ausweis zeigen. Erst dann darf er den Geldtempel betreten. Er lächelt milde, zückt das Kärtchen. Die Drehtür rotiert. Dass es sich bei dem Herrn um Rolf E. Breuer handelt, bemerkt der junge Mann nicht. Der Banker trägt es mit Humor. „So schnell wird man vergessen“, sagt Breuer, als er die Hürde überwunden hat. ro

0 Kommentare

Neuester Kommentar